Freitag, 14.05.2021
Grießnockerl sollen beim Kochen nicht zerfallen und innen auch keinen harten Klumpen bilden. Schön locker und flaumig sollen perfekte Grießnockerl sein. Grießnockerl sind ganz einfach, wenn man einige Tipps beachtet. Zutaten Grießnockerl kann man mit Fett (Butter) oder ohne machen. Geschmacklich...
Was wäre Ostern ohne bunt gefärbte Ostereier? Seit Hunderten von Jahren gibt es bei uns den Brauch des Ostereierfärbens, gerne in der Karwoche rund um den Gründonnerstag. Doch nicht immer muss Chemie zum Färben zum Einsatz kommen. Vielmehr sollte...
Müde und hungrig verlässt man die Arbeit und steuert mit knurrendem Magen den nächstbesten Supermarkt an. Beim Anblick der vollen Regale macht sich eine gewisse Überforderung breit und man beginnt zu grübeln: Was koche ich denn nun heute Abend?...
Ganz einfach feine Zwiebelwürfel schneiden Am besten gelingt das Zwiebel schneiden mit einem scharfen Gemüsemesser. Zuerst die dünne Schale der Zwiebel entfernen, dann der Länge nach halbieren, die Wurzel der Zwiebel sollte nicht entfernt werden. Die Zwiebel mit der Schnittfläche nach...
Ihr Gänselein kommet… Das 1 x 1 der Martinigans – vom Kauf bis zum Tranchieren Am 11. November kommt traditionell das Martinigansl als saftiger Braten auf den Tisch. Aber auch zu Weihnachten ist ein klassischer Gänsebraten ein gefragtes Festtagsessen! Wir verraten,...
Saftschnitzel sind ein Genuss, wenn das Fleisch mürbe ist und nicht zwischen den Zähnen knirscht und hängen bleibt. Aber man braucht schon ein bisschen Übung um Naturschnitzel richtig zu braten. Wir haben die besten Tipps für Sie zusammengestellt, damit die...

Empfehlungen der Redaktion